Deutlicher Sieg der Herren

Herren 1 vs. DJK Billerbeck   9:3

 

Deutlicher Heimsieg gegen den Tabellenführer DJK Billerbeck
Gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer konnten die Lembecker personell aus dem vollen schöpfen. Die Lembecker Doppel legten los wie die Feuerwehr. Langenhorst N./ Kordes und Bülskämper/ Langenhorst St. sorgten für die 2:0 Führung. Jung/Tenkleve ließen gute Ansätze erkennen, aber die erfahrenen Kontrahenten blieben überlegen.

Das obere Paarkreuz der Lembecker wirkte gehandicapt und konnte keine Punkte beisteuern. Das änderte sich im mittleren Paarkreuz. Sowohl Kordes als auch Langenhorst N. zeigten ihre Nervenstärke und behielten 14:12 im Entscheidungssatz die Oberhand. Dann lief es auf Lembecker Seite. Das Duo Langenhorst St., Tenkleve bauten die Führung weiter aus.

Anschließend zeigten auch Jung und Bülskämper ansteigende Form und konnten den Tisch als Sieger verlassen, bevor der beste Lembecker Langenhorst N. den deutlichen 9:3 Sieg perfekt machte.
Am kommenden Wochenende soll im Derby gegen die Rhader Reserve der zweite Saisonsieg folgen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.