Vorbericht neue Saison

Wettbewerbe ohne Doppel

Die Tischtennis Aktiven des TTC freuen sich auf die neue Saison. Standen doch in den letzten Wochen und Monaten Hygienekonzepte und Kontaktbeschränkungen im Vordergrund, so geht es endlich wieder mit dem Sport los.

 Waren die Lembecker doch einer der Leidtragenden des Saisonabbruches im März, finden sich die Akteure nun in der 1. Kreisklasse wieder. Da gehören wir nicht hin und das gilt es diese Saison zu beweisen. Die Mannschaft ist soweit zusammen geblieben und hofft auf eine baldige Rückkehr in die Kreisliga. Dass dies keine einfache Aufgabe ist, wird allgemein erwartet. Aber wie auch in der Vergangenheit steht und fällt alles mit dem Personal beziehungsweise mit der Vollständigkeit..

Der Sportvorstand es WttV hat ja einen Mannschaftswettkampf ohne Doppel, für die Hinrunde ausgerufen, da man beim Doppel ja Kontaktsport bestreibt. Für alle Akteure ist es gleichermaßen Neuland. Beim starken Aufsteiger vom TuB Bocholt wollen die Lembecker am Wochenende punkten. Ohne zwei Stammkräfte wird das ein hartes Stück „Arbeit“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.